Unsere Hygiene- und Schutzmaßnahmen

Ab 18.01. FFP2-Maskenpflicht in unseren bayer. Filialen

AKTUELL

Ab Montag, 18.01.2021, gilt in Bayern im Einzelhandel und auch in unseren Fachgeschäften bis auf weiteres für das Personal eine verschärfte Maskenpflicht und für die Kunden und ihre Begleitpersonen FFP2-Maskenpflicht. Wir danken für Ihr Verständnis.

Als Hörgeräte-Fachgeschäft gehören wir zum Gesundheitswesen und sind von den Einschränkungen für den Einzelhandel in Deutschland nicht betroffen. Unsere Fachinstitute sind daher weiterhin zu den regulären Geschäftszeiten für Sie geöffnet. Alle vereinbarten Termine können wie geplant stattfinden.

Wir möchten Sie aber zu Ihrer Sicherheit bitten, unnötige Termine und Besuche zu vermeiden. Da sich aktuell nur eine begrenzte Anzahl an Kunden in unseren Fachinstituten aufhalten darf, empfehlen wir für Hörgeräteversorgungen und Kontrolltermine vorab eine telefonische Terminvereinbarung mit Ihrer Filiale.

Hinweis: In unseren Filialen in Baden-Württemberg und Sachsen dürfen als Alternative zu FFP2-Masken auch sogenannte medizinische Masken (Op-Masken) getragen werden.

Zu Ihrem und unserem Schutz haben wir unsere bereits hohen Hygienestandards optimiert und folgende Hygiene- und Schutzmaßnahmen in unseren Filialen eingeführt:

  • Unsere Mitarbeiter werden den empfohlenen Mindestabstand von 1,5 bis 2 Metern zum Kunden, soweit möglich einhalten.
  • Zusätzlich kommen Plexiglas-Scheiben in den Anpassräumen und im Kassenbereich zum Einsatz. So wird die Möglichkeit der Tröpfchenübertragung zusätzlich minimiert.
  • Zur Arbeit in direkter Kundennähe tragen unsere Hörakustiker Visiere und einen Mund-Nasen-Schutz. 
  • Das Desinfizieren der Hände vor jedem Kontakt ist für unsere Mitarbeiter verpflichtend.
  • Wir haben unsere Fachgeschäfte mit Geräten ausgestattet, die eventuell vorhandene Keime in der Kabinenluft drastisch reduzieren.

Wir bitten Sie....

  • ... in unseren Filialen eine FFP2-Maske zu tragen.

  • ... nur bei unbedingter Notwendigkeit zusätzliche Personen mit in unsere Anpassräume zu bitten.

  • ... sich vor dem Besuch in der Filiale telefonisch bei uns zu melden, um einen Termin zu vereinbaren oder Fragen zu klären. 

Unser Hygienekonzept wird von uns immer wieder überprüft und bei Bedarf unverzüglich an neue Erkenntnisse und geänderte Situationen angepasst.

Weitere Informationen zum Thema "Distanz halten" auch in ▶ unserem Blog

Sie haben Schwierigkeiten beim Abnehmen der Mund-Nasen-Bedeckung?

▶ Mit diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie die Mund-Nasen-Maske richtig abnehmen. 

Entnehmen Sie bitte unserer Filialliste die regulären Öffnungszeiten Ihrer Filiale

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns auf Sie! Bleiben Sie gesund.