Über 55 Jahre Erfahrung für gutes Hören


Die Firma HÖRGERÄTE SEIFERT wurde 1962 von Ewald Seifert in Ingolstadt gegründet. Damit ist sie eines der Pionierunternehmen des damals gerade neu entstehenden Handwerks der Hörakustik.

Heidi Seifert und Wolfgang Luber
Heidi Seifert und Wolfgang Luber

Seitdem wuchs die Firma kontinuierlich. Heute ist sie mit über 85 Niederlassungen eines der führenden Hörakustik-Unternehmen in Süddeutschland und Österreich.

Die strategische und operative Leitung des Unternehmens liegt seit 2001 in den Händen von Wolfgang Luber. Gemeinsam mit ihm führt heute Inhaberin Heidi Seifert, die Tochter Ewald Seiferts, die Firma.

Dabei verknüpfen sie im Sinne der Firmentradition und der Firmenphilosophie Kontinuität und Innovation. Das zeigt sich auch in der Erweiterung der Geschäftsbereiche.

So wurde eine Firmen-eigene Reparaturwerkstatt, die Abteilung Audio-Medizintechnik, heute SEIFERT AUDIOTEC, und ein professionelles Otoplastik-Labor eingerichtet. Dadurch stellt HÖRGERÄTE SEIFERT die Umsetzung der eigenen hohen Ansprüche an Qualität und Innovationskraft für die Zukunft sicher.

Die Gründung der jüngsten Sparten SEIFERT PROTECT in 2016 und SEIFERT PROSOUND in 2018 erfolgte ebenfalls mit dem Ziel neue Maßstäbe zu setzen und zwar beim professionellen Gehörschutz sowie beim In-Ear-Monitoring für Musiker .

Neben dem erfolgreichen Arbeiten im eigentlichen Geschäftsbereich stand auch immer ein konstruktives Engagement bei der Gestaltung und Entwicklung der Hörakustik-Branche im Fokus von HÖRGERÄTE SEIFERT.

Dies zeigt sich im Verlauf der Firmengeschichte nicht allein in der fortwährenden Tätigkeit der Geschäftsleitung in verschiedenen nationalen und internationalen Gremien, Verbänden und Einrichtungen. Auch zahlreiche Mitarbeiter haben sich zum Beispiel im Bereich der Aus- und Weiterbildung, in Prüfungsausschüssen, etc. für den Berufsstand eingesetzt.

So ist HÖRGERÄTE SEIFERT heute eines der erfolgreichsten und modernsten Unternehmen der Branche mit über 400 Mitarbeitern.